Impressum Startseite
Über uns Zucht Ausbildung Verkauf Kontakt

Über uns

Henrike Blohm

Das Reiten und die Liebe zu den Pferden wurden mir praktisch in die Wiege gelegt, meine Mutter Marike ritt erfolgreich Dressur und mein Vater Hermann Springen bis zur schweren Klasse.

Schon neben der Schule habe ich unterschiedliche Pferde geritten und in Spring- und Dressurprüfungen vorgestellt. Nach dem Abitur 2006 bin ich ein Jahr bei Sören von Rönne geritten, mit einem drei monatigen Aufenthalt in den USA, Wellington.

Anschließend habe ich meine Lehre zur Industiekauffrau bei der F.W. Brinkmann GmbH in Herfort, Westfalen obsolviert. Ich hatte dort die Möglichkeit meine Pferde im Stall meines Chefs, dem Olympiasieger Wolfgang Brinkmann unterzubringen und in der Zeit mit Peppi und Kate Dahlmann zu trainieren.

Nach erfolgreicher Abschlußprüfung im Januar 2010 und einem Trainingsaufenthalt bei Gilbert Böckmann in Lastrup, beschloss ich mich wieder ganz auf die Reiterei zu konzentrieren und übernahm auf dem elterlichen Hof die Ausbildung und die Turniervorstellung der Pferde.

Hermann Blohm

Seit meiner Kindheit habe ich mich voll den Pferden verschrieben und bin noch immer mit viel Liebe und Leidenschaft dabei.

Angefangen hat alles 1965 mit meinem 1. Turnierpferd "Polarfahrt", mit der ich 1969 den Vizetitel der Deutschen Jugendmeisterschaften gewann. Der Hengst "Roman" war mein nächster Begleiter. Mit ihm konnte ich viel Erfahrung im Juniorenbereich sammeln und meine ersten S-Platzierungen erreichen.

Mit dem von meinem Vater Johannes gezogenen und von mir ausgebildeten Hengst "Tin Rocco" war ich ebenfalls sehr erfolgreich und habe mit ihm viele Platzierungen und Siege bis zur Klassse S errungen.

Nach der Übernahme des Hofes 1984 habe ich mich ganz auf die Zucht und Ausbildung der Pferde konzentriert und viele Youngster in den Sport gebracht. Auch heute reite ich täglich mehrere Pferde und unterstütze meine Tochter bei der Ausbildung der jungen Pferde.

Seit einigen Jahren bin ich in der Stuten- und Fohleneintragungskommission sowie in der Körkommission tätig. Diese Ämter übe ich mit viel Freude aus und sehe viele interessante Pferde und Anpaarungen.